Aktuelles

Sobald spezielle Kurse geplant sind, finden Sie die Ausschreibungen hier.

 

Für Einzelstunden bitte Termine vereinbaren unter:

Tel 034 445 64 48 oder mail@zytruum.ch

 

 

INFORMATION ZUM INTEGRALEN ANSATZ

 

"Integral." Integral ist eine philosophisch-spirituelle Weltanschauung. Es ist eine umfassende Sicht des Menschen auf die Welt. Mit der integralen Weltanschauung versucht der Mensch, den frühen Menschen, den modernen Menschen und den zukünftigen Menschen aus Ost und West und dessen Weltsicht, Spiritualität und wissenschaftliches Denken, zu integrieren.

 

Während der Gestaltungsarbeit kann der Mensch zwischen den verschiedenen Bewusstseinsstrukturen hin und her wechseln. Das passiert natürlich meist völlig unbemerkt.

 

 

 

Die Bewusstseinsstrukturen nach Jean Gebser

In Polen geboren 1905, gestorben 1973 in Bern

 

Archaisch: Ahnen

Der archaische Mensch ahnt die Welt.

 

Magisch:  Erleben

Der magische Mensch erlebt die Welt.

 

Mythisch: Erfahren

Der mythische Mensch erfährt die Welt.

 

Mental: Vorstellen

Der mentale Mensch stellt sich die Welt vor.

 

Integral: Wahren

Der integrale Mensch wahrt die Welt, er nimmt sie wahr und gibt sie wahr.

(Wahren ist wahrnehmen und wahrgeben).

 

 

Die Bewusstseinsstrukturen mit anderen Worten

 

die archaische                  Ursprünglich, ohne Sprache

 

die magische                    Bewusstwerdung im Einklang

                                            mit der Natur

 

die mythische                   Sprache, Geschichten, Ich-und

                                            Du-Entwicklung

 

die rationale/mentale     Messen, denken, planen, sehen

                                            Gegensätzlichkeit (Polaritäten)

 

die integrale                     Alle Ebenen sind vorhanden,

                                            vernetzt

 

 

 

 

designed by grafikschmiede